Rumänien

Moldau Klöster

Kultur-Wandern im Indian Summer von Rumänien

Preise & Termine

5% Frühbucher Bonus

bei Buchung bis 28.02.2020

20.09 - 27.09.20208 Tage 7 x HP 1499
Einzelzimmer1699

Leistungen

  • kostenlose Hausabholung in Nordtirol
  • Eintritt Tyrol Lounge am Flughafen Innsbruck
  • Flüge Innsbruck – Iasi – Innsbruck (via Wien) mit Austrian Airlines
  • 1 Stück Freigepäck (max. 23 kg)
  • alle Transfers vor Ort
  • 7 x ÜF im Hilde‘s Residence***
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 3 x Abendessen in landestypischen Tavernen
  • 5 geführte Wanderungen › Bärkopf-WanderbegleiterIn
  • max. 12 TeilnehmerInnen

Ab Wien + anderen Flughäfen buchbar (Preise können variieren)

Allgemein gute körperliche Kondition ist Voraussetzung!

Ambitionierte Flurwanderungen

Kondition

10 bis 15 km und bis zu 300 hm pro Tag.

Trittsicherheit

Sie bewegen sich vorwiegend auf Forststraßen und zum Teil auf roten Wanderwegen.

  • Zu den Ausgangspunkten der Wanderungen fahren Sie täglich mit einem Kleinbus oder per Taxitransfer.
  • Die Wanderungen führen über ausgebaute Nebenstraßen oder Wanderwege, die mit „rot“ markierten Wegen vergleichbar sind.
  • Bei den Touren werden bis zu 500 Höhenmeter und bis zu 15 km zurückgelegt.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 4–6 h.
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Reise beträgt 12 Personen.
  • Insgesamt werden fünf inkludierte Wanderungen angeboten.
  • Ein Tag steht zur freien Verfügung! Der Reiseverlauf kann variieren und wird vor Ort je nach Witterung oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse von unseren erfahrenen WanderbegleiterInnen angepasst.
  • Festes Schuhwerk und Regen- sowie Sonnenschutz sind erforderlich.

Im südlichen Teil der Bukowina liegen jene rumänisch-orthodoxen Klöster, die als Moldauklöster weltweit bekannt sind und zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. In dieser Gegend, die weitab vom touristischen Mainstream liegt, haben wir ein besonderes Juwel entdeckt. Wenn Ihnen Wandern und Kultur gleichermaßen am Herzen liegen, können Sie mit uns gemeinsam diese außergewöhnliche Destination bequem über den Internationalen Flughafen Iasi erreichen. Die Bärkopf-Wanderreise kombiniert den Besuch der Klöster mit Wanderungen in der idyllischen Landschaft der Bukowina. Die eindrucksvolle herbstliche Färbung der Laubwälder können wir leider nicht garantieren. Doch mit etwas Glück erlebt man einzigartige Kultur in Verbindung mit einer wildromantischen Herbstlandschaft.

Reiseverlauf

1. TAG: ANREISE

Abflug ab Innsbruck, über Wien nach Iasi. Vom Flughafen Iasi sind es etwa 2 h Fahrzeit bis Gura Humorului, unserem Stützpunkt im Zentrum der Moldauklöster gelegen. Zimmerbezug und anschließend einige Vorabinformationen zur Reise.

2. TAG: WANDERUNG ZUM KLOSTER VORONET

Das eindrucksvolle Kloster wird wegen seiner hervorragenden Fresken auch als die „Sixtinische Kapelle“ des Ostens bezeichnet. Wir verlassen Gura Humorului, das übrigens unter den Habsburgern bis 1918 Gura Humora hieß, durch einen Park, überqueren den Fluss Moldova auf einer Hängebrücke und wandern entlang der Moldova und später des Voronet Baches bis zum Dorf Voronet und dem gleichnamigen Kloster.

3. TAG: ZUM KLOSTER HUMOR

Beeindruckende Buchen im verwunschenen Buchenwald Bukowina sind nur eine der Besonderheiten bei dieser 4–5 h Wanderung zum Kloster. Hügel und Felder bilden ein stimmungsvolles Ambiente auf unserem Weg.

4. TAG: ZUM KLOSTER VATRA MOLDOVITA

Heute besichtigen wir das bemerkenswerte Frauenkloster Vatra Moldovita, das wohl als eines der bekanntesten Fotomotive bei allen Kennern der Moldauklöster bekannt ist. Nach der Klosterbesichtigung steht eine Wanderung über die Hügel oberhalb des Klosters auf dem Programm. Auf der Rückreise nach Gura Humorului besuchen wir noch ein weiteres – neues – Kloster im Tal des Suha und beenden den Tag mit einer Wanderung in diesem idyllischen Tal.

5. TAG: FREIZEIT

Der Tag steht zur freien Verfügung. Man kann die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder der Bärkopf-Wanderbegleitung bei einem Ausflug folgen. Wir besuchen die Kreishauptstadt Suceava oder das Salzbergwerk von Cacica. (Die Ausflüge am freien Tag werden witterungsabhängig gestaltet).

6. TAG: ZUM DORF PLESA

Mit dem Auto geht es in das nördlich von Humor gelegene Dorf Plesa. Von dort wandern wir über Felder, Wiesen und auch durch (hoffentlich) bunte Laubwälder. Ein beschaulicher Tag, an dem wir einen weiteren Eindruck vom Leben und Land dieser bäuerlich geprägten Region am östlichen Ende der EU bekommen.

7. TAG: ÜBER DEN CIUMARNA PASS NACH SUCEVITA

Mit dem Auto über den Ciumarna Pass nach Sucevita mit dem gleichnamigen Kloster. Nach der Besichtigung desselben, Wanderung auf einen Hügel hoch über dem Kloster, von wo man einen phantastischen Weitblick auf die Wälder und Dörfer der Südbukowina hat. Danach ein abschließender Besuch des Klosters Arbore, bevor wir nach Gura Humorului zurückfahren. Eine passende Route um uns mental langsam auf die Heimreise am Folgetag vorzubereiten sowie um unsere Eindrücke über die Region noch einmal zu verstärken.

8. TAG: HEIMREISE

Mit dem Auto in ca. 2 h zum internationalen Flughafen Iasi, um von dort erneut über Wien nach Innsbruck zu gelangen.

Urlaub von der ersten bis zur letzten Minute

Sämtliche Reisen von Bärkopf sind so gestaltet, dass Sie den Urlaub von der ersten bis zur letzten Minute genießen können. Hausabholung in Nord- & Südtirol und Flug ab Innsbruck im Idealtours Ferienflieger bieten ein einzigartiges Service mit dem der Urlaub sprichwörtlich vor Ihrer Haustüre beginnt.

Erlebnis und Genuss

Abwechslungsreiche Tagesprogramme und sorgfältig ausgesuchte Routen, genussvolles Essen in authentischen Lokalen und erholsame Übernachtung in passenden Hotels der Drei- und Viersterne Kategorie - das sind einige der Zutaten für einen genussvollen Urlaub mit Bärkopf.

Urlaub in Kleingruppen

Ob bei einer erlebnisreichen Wanderreise, auf einer entspannten Katamaran-Segelkreuzfahrt oder einem abwechslungsreichen Golfurlaub, bei allen Bärkopfreisen ist man stets in Kleingruppen unterwegs. Dabei steht das gemeinsame Erleben und Erkunden der bereisten Region im Vordergrund.

Bärkopf Wander- & ReisebegleiterIn

Die Wander- & ReisebegleiterInnen von Bärkopf begleiten euch während der gesamten Urlaubswoche. Dadurch ist sichergestellt, dass ihr stets einen freundlich-kompetenten Ansprechpartner an eurer Seite habt. Dabei verleiht jeder der Bärkopf-BegleiterInnen eurer Reise seine ganz persönliche Note.

Bei allen Reisen inkludiert

Entdecken Sie mehr von Bärkopf