Griechenland

Tzoumerka

Wanderreise Tzoumerka

Preise & Termine

16.05 - 23.05.20208 Tage 7x HP 1299
15.08 - 22.08.20208 Tage 7x HP 1499
Einzelzimmer+ €120.-

Leistungen

  • kostenlose Hausabholung in Nordtirol
  • Flug im Idealtours-Flieger ab/bis Innsbruck
  • 1 Stück Freigepäck (max. 20 kg)
  • alle Transfers vor Ort
  • 7 x ÜF im Hotel**** in Tzoumerka
  • 7 x Abendessen in landestypischen Tavernen
  • 5 geführte Wanderungen
  • Bärkopf-WanderbegleiterIn
  • max. 12 TeilnehmerInnen

Ab Wien und anderen Flughäfen buchbar (Preise können variieren)

Allgemein gute körperliche Kondition Voraussetzung!

Sportliches Genusswandern

Kondition

Bis zu 15 km und 500 hm pro Tag.

Trittsicherheit

Sie bewegen sich auf gut ausgebauten Wanderwegen. Steile Passagen können vorkommen.

  • Zu den Ausgangspunkten der Wanderungen fahren Sie täglich mit einem Kleinbus oder per Taxitransfer
  • Die Wanderungen führen über ausgebaute Nebenstraßen oder Wanderwege, die mit „rot“ markierten Wegen vergleichbar sind.
  • Bei den Touren werden bis zu 500 Höhenmeter und bis zu 18 km zurückgelegt.
  • Die Gehzeit beträgt ca. 5–6 h.
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Reise beträgt 12 Personen.
  • Insgesamt werden fünf inkludierte Wanderungen angeboten.
  • Ein Tag steht zur freien Verfügung!
  • Der Reiseverlauf kann variieren und wird vor Ort je nach Witterung oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse von unseren erfahrenen Bärkopf WanderbegleiterInnen angepasst.
  • Festes Schuhwerk und Regen- sowie Sonnenschutz sind erforderlich.

Tzoumerka ist ein Bergmassiv im südlichen Pindos-Gebirge. Hier erleben Sie eine Seite von Griechenland, die den meisten völlig unbekannt ist. Kristallklare Bäche in tiefen Schluchten, die immer wieder zum Schwimmen einladen. Vom Tourismus weitgehend verschonte Bergdörfer mit einzigartiger Steinarchitektur, herzlichen Menschen und unerwarteter Wildnis. Sie wohnen im ausgezeichneten Hotel Anavasi im 900 m hoch gelegenen Bergdorf Pramanda. Das Frühstück läßt keine Wünsche offen und nach den Wanderungen kann man in der Sauna oder im Schwimmbad gemütlich entspannen. Neben der atemberaubenden Landschaft erkunden Sie auch die Steinpfade, die alten Verbindungswege zwischen den Dörfern, mit ihren imposanten Brücken. Ein zusätzliches Highlight bieten die archaisch anmutenden Bergdörfer mit ihren ausgezeichneten Restaurants. Dort genießen Sie täglich aufs Neue nordgriechische Spezialitäten zum Abendessen.

Reiseverlauf

1. TAG: ANREISE

Abflug ab Innsbruck, Begrüßung durch Ihre Bärkopf-Wanderbegleitung am Flughafen in Preveza bei Ankunft. Anschließend direkter ca. zweistündiger Transfer in die Unterkunft im Anavasi-Hotel in Pramanda. Zimmerbezug, einige Vorabinformationen zur Reise.

2. TAG: RUNDWANDERUNG SYRRAKO - KALARRYTES

Bei dieser Tour bekommen wir einen guten Eindruck der Gegend. Beim Besuch einer alten Mühle erwartet uns ein steiler Anstieg zum Dorf Syrrako, wo wir in einer gemütlichen Taverne in der Mittagspause das Treiben in diesem traditionsreichen Bergdorf miterleben. Sämtliche Transporte im Ort müssen per Esel oder zu Fuß erledigt werden. Autos haben auf den meisten der engen Strassen keinen Platz. Durch die Schlucht führt unser Weg über Kalarrytes zurück zum Auto.

3. TAG: ZUM GRÖSSTEN WASSERFALL GRIECHENLANDS

Wir fahren mit dem Auto zum Refugio Melissourgi, um von dort zum höchsten Wasserfall von Griechenland zu gelangen. Der 300 m hohe Wasserfall führt das ganze Jahr Wasser und ist eine Augenweide. Beim Rückweg passieren wir das Kloster Aghia Paraskevi mit seinen eindrucksvollen Wandmalereien. Über einen alten Versorgungsweg geht es zurück zum Ausgangspunkt.

4. TAG: DER WILDE SÜDOSTEN

Die Schotterpiste in den Süden ist je nach Niederschlägen mehr oder weniger weit befahrbar. Für unsere Tour spielt das jedoch kaum eine Rolle, denn die Hochebene, eingerahmt von der umliegenden Bergwelt, bietet uns mehrere Hirtenpfade, die uns als Weg dienen. Die Landschaft ist wild und die Ausblicke sind sehr eindrucksvoll. Man fragt sich wieso die Gegend, wo man kaum einem Menschen begegnet, nicht stärker frequentiert ist, denn die Landschaft mit ihren tiefen Schluchten und den riesigen Farnen ist reizvoll für alle Naturliebhaber.

5. TAG: FREIZEIT

Der Tag steht zur freien Verfügung! Wer mag, nimmt an einer Raftingtour durch den Arachtos Fluss teil. Bei dieser Tour erlebet man die Schlucht von einer neuen Perspektive (witterungsabhängig).

6. TAG: KLOSTER KIPINAS UND DORF MATSOUKI

Ein Kloster das mitten in den Fels ge baut ist, ein abgeschiedenes Bergdorf und schöne alte Brücken entlang alter Steinpfade bilden die Basis für einen sehr abwechslungreichen Tag. Heute werden wir von einer lokalen Wanderführerin begleitet, die uns viele Geschichten zu den Highlights der Region und zu den Menschen, die hier leben, erzählen kann.

7. TAG: FLUSSWANDERUNG ARACHTOS

Entlang des Flusses Arachtos bietet uns ein gut angelegter Weg herrliche Ausblicke. Bei einem Badestopp können wir uns im Bach abkühlen und die schöne Bergwelt ein letztes Mal in vollen Zügen genießen. Dieser Tag ist bewußt auf Entspannung ausgerichtet, um nochmals Energie zu tanken und die großartigen Erlebnisse dieser Wanderreise zu verarbeiten.

8. TAG: HEIMREISE

Die Heimreise erfolgt mit Direktflug von Preveza nach Innsbruck.

Urlaub von der ersten bis zur letzten Minute

Sämtliche Reisen von Bärkopf sind so gestaltet, dass Sie den Urlaub von der ersten bis zur letzten Minute genießen können. Hausabholung in Nord- & Südtirol und Flug ab Innsbruck im Idealtours Ferienflieger bieten ein einzigartiges Service mit dem der Urlaub sprichwörtlich vor Ihrer Haustüre beginnt.

Erlebnis und Genuss

Abwechslungsreiche Tagesprogramme und sorgfältig ausgesuchte Routen, genussvolles Essen in authentischen Lokalen und erholsame Übernachtung in passenden Hotels der Drei- und Viersterne Kategorie - das sind einige der Zutaten für einen genussvollen Urlaub mit Bärkopf.

Urlaub in Kleingruppen

Ob bei einer erlebnisreichen Wanderreise, auf einer entspannten Katamaran-Segelkreuzfahrt oder einem abwechslungsreichen Golfurlaub, bei allen Bärkopfreisen ist man stets in Kleingruppen unterwegs. Dabei steht das gemeinsame Erleben und Erkunden der bereisten Region im Vordergrund.

Bärkopf Wander- & ReisebegleiterIn

Die Wander- & ReisebegleiterInnen von Bärkopf begleiten euch während der gesamten Urlaubswoche. Dadurch ist sichergestellt, dass ihr stets einen freundlich-kompetenten Ansprechpartner an eurer Seite habt. Dabei verleiht jeder der Bärkopf-BegleiterInnen eurer Reise seine ganz persönliche Note.

Bei allen Reisen inkludiert

Entdecken Sie mehr von Bärkopf